News > Aus dem Vorstand

- Der BCW bietet ab Mitte April begleitete Partien an. Diese finden am Montagnachmittag (mit Ausnahme des ersten Montags im Monat) im Königshof, dem Begegnungszentrum der Pro Senectute am Neumarkt in Winterthur,statt. Anmeldungen nimmt jeweils bis spätestens Sonntagabend Jost Walraf entgegen. Das Tischgeld beträgt Fr. 4.--. Es wird immer ein Vorstandsmitglied anwesend sein, um bei schwierigen Lizitfragen zu helfen.
- Für den 19. Juli ist ein Weiterbildungsabend mit Fernando Piedra zum Thema "Ausspiel-Gegenspiel" vorgesehen. Die Kurskosten betragen ca. Fr. 35.-- (je nach Teilnehmerzahl). Wer interessiert ist, meldet sich bei Haia Müller an.
- Ende Mai soll ein weiterer Anfängerkurs unter der Leitung von Marcel Läubli starten.
Lä/03.18

- Der BCW kann im laufenden Vereinsjahr bereits das 10. Neumitglied aufnehmen.

- Ab Februar 2018 nehmen wir regelmässig an den Simultané-Turnieren des FSB teil.
- Wir melden drei Teams für die OZT-Meisterschaft an.
- Nach Möglichkeit soll in der Sommerpause 2018 eine Bridge-Fortbildung angeboten werden.
Lä/01.18

- Für die TeilnehmerInnen am Bridgekurs werden Weiterbidungsabende (wieder mit Fernando Piedra) und begleitete Partien organisiert.
- Im neuen Jahr wird Marcel Läubli via Hompage spontane Anfängerkurse anbieten, sofern sich mind. 2 Personen für's Spiel interessieren.
- Der BCW wird noch im laufenden Vereinsjahr probehalber an einem Simultané-Turnier teilnehmen. Vorgesehener Termin ist der 7. Dezember.
- Auf den Einführungskurs für "Funbridge" wird aus verschiedenen Gründen (Terminschwierigkeiten, geänderte Plattform) verzichtet.
- Die Durchführung von regelmässigen Turniernachmittagen in unserem Clublokal ist leider nicht möglich. Als "Ersatz" sollen aber die in diesem Jahr erstmals durchgeführten zwei Turniernachmittage im Gyrenbad fest in den Vereinskalender aufgenommen werden.
Lä/11.17

- Der BCW wird mit je einer Equipe an der Zweit- und Viertligameisterschaft teilnehmen.
- Für die Promotion werden noch SpielerInnen gesucht.
- Janine Benz hat in einem zweistündigen Kurs die Vorstandsmitglieder spielleitungstauglicher gemacht. Herzlichen Dank!
Lä/07.17

- Der Schnupperkurs vom Juni war dank dem grossartigen Einsatz von Brigitte Vollenweider und Haia Müller ein Erfolg (herzlichen Dank!). Im September startet der Folgekurs unter der Leitung von Fernando Piedra, zu dem sich erfreulicherweise bereits 9 Personen angemeldet haben.
- Die Einführung von Spielnachmittagen am Samstag erweist sich als schwierig, da das Clublokal nicht zur Verfügung steht.
Lä/07.17

- Der Vorstand bemüht sich, nach den Sommerferien jeweils am Samstag im Clublokal für vorerst 3 Monate einen Spielnachmittag auf die Beine zu stellen.
- Um als SpielleiterInnen kompetenter zu werden, organisiert der Vorstand für sich einen Fortbildungsabend.
Lä/03.17

- Für Juni 2017 wird ein Bridge-Schnupperkurs organisiert mit dem Ziel, neue Clubmitglieder zu gewinnen. Als Kursleiterin stellt sich Brigitte Vollenweider zur Verfügung.
- Die Einführung von Simultané-Turnieren wird trotz grossem Interesse an der Mitgliederversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wichtiger ist im Moment neben der Mitgliederwerbung, dass sich die Vorstandsmitglieder in ihre neuen Chargen einarbeiten können und dass der normale Turnierbetrieb sichergestellt werden kann.
Lä/02.17