Suche

Cooles Turnier bei heissen Temperaturen


Am 30. Juli trafen sich zwanzig hitze-resistente SpielerInnen zum traditionellen Gyrenbad-Bridge. Haia war die gewohnt souveräne Organisatorin und Spielleiterin – herzlichen Dank!

Im gut beschatteten Konferenzraum und im exklusiven Damenzimmer, das ausnahmsweise auch die anwesenden Herren betreten durften, wurden in sieben Runden 21 Boards gespielt. Dabei zeigte Thomas, dass man auch mit Total nur 23 HP und fehlendem Treff-As und Treff-König durchaus einen SA-Schlemm ansagen und machen kann, wenn man tollkühn genug ist.

Gewonnen wurde das gemütliche Turnier von Haia und Maja.

Im Anschluss an das Turnier genossen die meisten noch im schattigen Garten den Znacht, zu dem auch Rolf Thum eingeladen war, der uns während vieler Jahre im IT-Bereich unterstützte – auch hier herzlichen Dank!

Übrigens: Wegen des Unvermögens des Fotografen gibt es von diesem Anlass kein Bildmaterial :-(. (Lä)

22 Ansichten

copyright by bridge-club-winterthur.ch