Suche

Generalversammlung


Die Pandemie wirkt sich nicht nur auf den Spielbetrieb aus. Nein, auch eine normale Generalversammlung war unter diesen Voraussetzungen nicht möglich.

"Ausserordentliche Situationen erfordern ausserordentliche Lösungen", hat sich der Vorstand gedacht und die Generalversammlung kurzerhand schriftlich durchgeführt. In einem ersten Schritt wurden alle Mitglieder über das Prozedere informiert und die relevanten Unterlagen wie die Jahresrechnung zugestellt. Nach einer Vernehmlassung, in welcher die Mitglieder sich zu den einzelnen Traktanden äussern konnte, wurde die eigentlichen Abstimmungen durchgeführt.

So konnte der Bridgeclub Winterthur ein ungewöhnliches Jahr doch noch ordentlich abschliessen.


10 Ansichten0 Kommentare