Suche

Niederlage im Halbfinal




Der Bridge Club Singen hat es im Pokalwettbewerb des Bridgeverbands Baden-Württemberg bis ins Halbfinale geschafft. Nach den Spiegen gegen den BC Konstanz und gegen Konstanz Nord, war dann im Halbfinale aber Schluss. Die gegnerische Mannschaft vom Bridge Club Karo 10 aus Böblingen war klar besser und zeigte den Singenern die Limiten auf.


Warum ist uns dies eine Meldung Wert? Im Team von Singen spielten einige in Winterthur bekanne Gesichter: Kamelia Balabanova, Urs Hensler, Ricardo Torriani, Oliver Sehmsdorf und Sarah Simmen.

20 Ansichten0 Kommentare